Annette Baumann-Meier, lic. phil.

Joachim Gygax, Dipl.-Psych.

 


Kosten

 

Die Therapiekosten werden zurzeit noch von der Zusatzversicherung oder neu von der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkassen getragen. Die Beiträge der Zusatzversicherung variieren je nach Krankenkasse. Eine Übersicht finden Sie unter diesem link.

 

Die Abrechnung über die Grundversicherung oder möglicherweise über die Zusatzversicherung erfolgt nach Absprache mit Ihnen.

 

Für eine Therapiesitzung à 50 Minuten berechnen wir CHF 160.–.

Sitzungen von einer Stunde Dauer werden mit CHF 180.– verrechnet.

Der Tarif der Grundversicherung weicht ab. 

 

Wir verfügen über eine Krankenkassenanerkennung der obligatorischen Krankenversicherung, die Krankenkassenanerkennung  im Bereich Zusatzversicherung und über eine IV-Anerkennung.

 

Die Abrechnung über die Grundversicherung setzt ein Anordnung für psychologische Psychotherapie eines Arztes oder einer Ärztin voraus. Die Zusatzversicherungen verlangen zum Teil eine ärztliche Überweisung. Am besten erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse.

 

Therapiegespräche können bis 24 Stunden vor dem Termin ohne Kostenfolge verschoben oder abgesagt werden. Bei späterer Absage wird der Termin in Rechnung gestellt.